Kurzbeschreibung:
Ein Mann in Paris, eine Frau in Berlin und ihr tätowierter Liebhaber sind die Protagonisten dieser erotischen Abenteuerreise dreier ganz normaler Großstädter. Christian, der ohne Julia nicht mehr leben kann, es wegen ihrer ständigen Seitensprünge aber mit ihr nicht mehr aushält, flieht aus Berlin und setzt sich eine Achtstundenfrist, um Julias Herz wiederzugewinnen. Während Christian mit Julia seine makaberen Späßchen treibt, treibt es Frank, der draufgängerische Liebhaber, mit Julia. Die wiederum sehnt sich im Geiste nach der Romantik mit Chriastian zurück. Eifersucht, Schwärmerei und wilde Verzweiflung aller Beteiligten wechseln sich unter dem ständigen Klingeln des Telefons miteinander ab, bis die Achtstundenfrist fast verstrichen ist.
Filmtitel: Stille Nacht
Originaltitel: Stille Nacht – Ein Fest der Liebe
Genre: Drama
Regie: Dani Levy
Darsteller: Maria Schrader (Julia), Mark Schlichter (Christian), Jürgen Vogel (Frank), Ingrid Caven (Sängerin), Maurice Lamy (Page), Adisat Seminitsch (Katja)
Produktionsjahr: 1996
Land: Deutschland, Schweiz
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Versionen
DVD: bei Amazon anzeigen
Film Trailer:
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Gefällt Ihnen der Film?

Kommentar verfassen